Der RCDS gewinnt erstmals seit Jahren einen Senatsplatz

Die diesjährigen Hochschulwahlen am 30. Juni 2015 verliefen für den RCDS Freiburg hocherfreulich. Mit 11,4 % der Stimmen konnte die Liste des RCDS solide wieder in den Studierendenrat einziehen, dort wird im kommenden Jahr Jasmin Ballmaier den RCDS vertreten. Getrübt wird die Freude über das gute Abschneiden bei der Stura-Wahl lediglich durch das zur Auszählung der Wahl genutzte Adams-Verfahren. „Das Adams-Verfahren hat zur Folge, dass bei zwölf antretenden Listen und zehn Sitzen im Stura, die vergeben werden, keine Liste mehr als einen einzigen Sitz erzielen kann. Ein solches Verfahren, das die Sitze nicht nach der Stärke der einzelnen Listen gewichtet, bildet den Wählerwillen nicht ab und ist höchst undemokratisch!“, so Laura Davina Gillich, Vorsitzende des RCDS Freiburg. Welche skurrilen Folgen das Auszählverfahren haben kann zeigt sich alleine schon dadurch, dass eine andere hochschulpolitische Gruppe in diesem Jahr mit gleich drei Listen antrat.

Parallel zu den Stura-Wahlen fanden die Wahlen der studentischen Vertreter im Senat statt, die vom gerichtlichen Vorgehen unseres Vorstandsmitglieds Claudius Klueting gegen den Asta begleitet wurden. Zu den Senatswahlen trat der RCDS in diesem Jahr mit einer gemeinsamen Liste mit der Liberalen Hochschulgruppe (LHG) an. Mit einem starken Wahlergebnis von 15,9 % gelang es der Liste von RCDS und LHG zum ersten Mal seit vielen Jahren, einen der vier Plätze für studentische Senatsvertreter zu erringen. Studentischer Senator des RCDS im kommenden Jahr ist Felix Karpp. Damit ist jede antretende Liste mit einem studentischen Senator im höchsten Gremium der Universität vertreten. Felix Karpp freut sich sehr über seinen Einzug in den Senat: „Wir werden als neu in den Senat gewählte Gruppe frischen Wind in dieses Gremium bringen, in dem die bvs-Listen endlich keine Mehrheit der studentischen Senatoren stellen! Auf unserem Wahlprogramm aufbauend wird es uns gelingen, im Senat auch inhaltlich starke Akzente zu setzen.“

Der RCDS Freiburg dankt all seinen Wählern und Wahlkämpfern für das in ihn gesetzte Vertrauen und die großartige Unterstützung in der Wahlkampfwoche.

Zum Nachlesen:

Amtliche Mitteilung des Studierendenrats zum Stura-Wahlergebnis

Amtliche Mitteilung der Universität zum Senats-Wahlergebnis

Unsere Pressemitteilung zum gerichtlichen Vorgehen gegen den Asta