Herzlich Willkommen beim RCDS Freiburg!

Liebe Kommilitonen,

es ist wieder einmal soweit: Am 19. Juni finden die diesjährigen Uniwahlen statt! Auch wir treten wie gewohnt dazu an – in diesem Jahr mit zwei Listen für den Studierendenrat und einer Liste in Zusammenarbeit mit der LHG für den Senat.

Auf diesen Seiten verschaffen wir Euch einen Überblick über unsere Kandidaten und die Themen, für die wir uns im nächsten Jahr in den zu wählenden Gremien ganz besonders einsetzen möchten. Wir stehen für einen rein hochschulpolitischen Ansatz: In unserer Arbeit orientieren wir uns an den Bedürfnissen und Wünschen der Freiburger Studenten – wir sind pragmatisch und ideologiefrei! In diesem Sinne haben wir unsere diesjährigen Themen zusammengestellt.

Wir freuen uns schon darauf, in den kommenden Tagen an unseren Ständen in der Innenstadt und im Institutsviertel mit Euch ins Gespräch zu kommen! Gleichzeitig bitten wir Euch schon jetzt um Eure Unterstützung für uns am Wahltag, denn nur so können wir gemeinsam die Uni weiter gestalten! 

Viele Grüße

Euer Team vom RCDS Freiburg

Unsere Spitzenkandidaten für den Senat

Wir freuen uns, dass wir für die Wahlen zum Senat und zum StuRa ein großartiges Team, bestehend aus vielen Kommilitonen einer größeren Anzahl an Fachbereichen, aufstellen konnten. Unsere Spitzenkandidaten für den Senat möchten wir Euch hier vorstellen!
Friederike Patt

Friederike Patt

Liste 4, Platz 1

Ich bin Friederike und studiere im zweiten Fachsemester Geschichte und VWL.
Im Senat möchte ich mich für mehr Arbeitsplätze in der UB sowie für den Erhalt der Nachtöffnungszeiten einsetzen! Für mich ist wichtig, dass die Qualität unseres Studiums nicht dem Sparzwang der Uni zum Opfer fällt.

Samuel Wunderlich

Samuel Wunderlich

Liste 4, Platz 2

Ich bin Samuel, ich studiere im sechsten Fachsemester Jura und vertrete den RCDS aktuell im Senat. Im nächsten Jahr möchte ich mich im Senat dafür engagieren, dass die Uni die Chancen der Exzellenzinitiative nutzt. Eine erfolgreiche Bewerbung verschafft ihr hohe Haushaltsmittel, die auch der Lehre zugutekommen.

Konstantin Bosbach

Konstantin Bosbach

Liste 4, Platz 3

Mein Name ist Konstantin, ich studiere im zweiten Fachsemester Medizin und Physik. Zum Studium gehört für mich mehr als nur der Abschluss. Im Senat möchte ich daher dafür eintreten, dass uns die Uni alle Möglichkeiten zum überfachlichen Austausch bietet - etwa durch ein größeres Programm des Zentrums für Schlüsselqualifikationen, das auch den Praxisbezug stärken würde.

Uniwahlen - Das Tutorial

Aktuelles